Im September 2007 wurde erstmals «bike2school» als Pilotprojekt durchgeführt. Schülerinnen und Schüler der Oberstufe wurden animiert, während einem Monat mit dem Fahrrad zur Schule zu fahren. Die Mitmach-Aktion war mit einem Wettbewerb verbunden, bei welchem die Klassen gegeneinander antraten. Pro Person und Schulweg konnten Punkte gesammelt werden. Parallel dazu wurden Begleitaktionen durchgeführt, welche zusätzlich das gesunde und umweltfreundliche Mobilitätsverhalten förderten.
    Am Pilotversuch nahmen über 1100 Jugendliche und Lehrpersonen teil. Auch die hohe Beteiligung pro Klasse zeigte, dass die Mitmachaktion sehr beliebt war. Daher folgte dem Pilotversuch auch eine gesamtschweizerische Aktion, die bis zum heutigen Tag andauert.

Auftraggeber:

  IG Velo Schweiz

Zuständig:

  Jörg Schmill

Dauer:

  März bis Oktober 2007

Unsere Arbeiten:

  Konzept
Projektleitung
Koordination
Drucksachen, Broschüren

Ausgewählte Produkte:

  > Flyer (pdf, 1.2 MB)

Weitere Informationen:

  www.bike2school.ch