Im Hinblick auf eine Volksabstimmung (Verkehrshalbierungsinitiative) wollte der Verein umverkehR ihr Anliegen einem breiten Publikum näher bringen. Dazu erarbeitete eine interne Arbeitsgruppe mit massgeblicher Beteiligung von Sinnform eine Abstimmungszeitung in Grossauflage (2 Millionen). Mit der Zeitung gelang es, unterschiedlichste Zielgruppen anzusprechen und der Organisation einen sympathischen, positiven Auftritt zu verschaffen.

Auftraggeber:
  Trägerverein umverkehR, Zürich
Zuständig:
  Jörg Schmill
Dauer:
  Anfang 2000
Unsere Arbeiten:
  Kommunikation
Konzeption Kampagne
Texte
Grafische Gestaltung
PR & Medienarbeit