Kampagne Luftreinhaltung und Klimaschutz

  Die Stadt Luzern startete 2008 den Aktionsplan Luftreinhaltung und Klimaschutz. Dieser umfasste 24 Massnahmen – vier davon richteten sich mit Energiesparangeboten direkt an die Bevölkerung: 'Solar heizen', 'Richtig feuern', 'Energisch optimieren' und 'Besser wohnen'. Die Fachstelle für Umweltschutz betraute Sinnform mit der Konzipierung und Kommunikation dieser Aktionen sowie mit der Dachkampagne.
    So konnten wir den Schweizer Tatort-Kommissar Stefan Gubser alias Reto Flückiger für ein Testimonial gewinnen. Sein markiges Statement «Energie verschwenden ist ein Verbrechen!» war an zahlreichen öffentlichen Plakatstellen und auf animierten Mediaspots in Bussen zu sehen.

Auftraggeber:

 

Umweltschutz der Stadt Luzern

Zuständig:

 

Jörg Schmill    

Dauer:

 

2010 bis 2013

Unsere Arbeiten:

 

Konzipierung
Broschüren
Kampagnen
Medienarbeit

Ausgewählte Produkte:

 

> Faltblatt 'Besser Wohnen - Geräte & Beleuchtung' (pdf, 600 kB) 
> Faltblatt 'Besser Wohnen - Heizung & Warmwasser' (pdf, 600 kB) 
> Plakat 'Tatort Luft und Klima' (pdf, 600 kB) 
> Broschüre 'Solar heizen' (pdf, 350 kB)

Weitere Informationen:

 

Aktionsplan "Luftreinhaltung und Klimaschutz"